Herzlich Willkommen in St. Georgen an der Leys


Ich ersuche Sie, die Homepage der Gemeinde St. Georgen/Leys, die natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, als weitere Serviceleistung zu betrachten.
Mit dem Wunsch, dass auch in Zukunft das Gespräch und der persönliche Kontakt am Gemeindeamt nicht zu kurz kommen mögen, lade ich Sie zum Besuch in St. Georgen/Leys ein.

Ihr Bürgermeister
Alois Mellmer

 

     
      

 

TOP NEWS

 

Hochinzidenzgebietsverordnung betreffend den Bezirk Scheibbs

 

Covid-19; Bezirksausreisekontrollen: Wichtige Antworten zu den häufigsten Fragen

  

COVID-19 - Fixe Teststationen werden in 12 Gemeinden im Scheibbser Bezirk ab Montag, 25. Jänner 2021 kostenlos regelmäßig angeboten. Jeder kann sich im Vorhinein  unter www.testung.at/anmeldung  anmelden. Eine Testung ohne vorherige Registrierung ist auch möglich. Die E-Card ist unbedingt zum Test mitzubringen.
 

Rauschbrandschutzimpfung 2021! Es besteht keine gesetzliche Impfpflicht. Alle Rinder von über 4 Monaten sollen jedoch gegen Rauschbrand geimpft werden.... lesen sie hier weiter!


Vorregistrierung für die Corona-Schutzimpfung ab 18. Jänner 2021 - hier https://www.impfung.at/vorregistrierung/ können Sie sich vorab für eine freiwillige Corona-Schutzimpfung in NÖ registrieren. Durch Ihre Registrierung bekommen Sie sobald Sie an der Reihe sind zeitgerecht entsprechende Informationen via Email, warum und wo Sie geimpft werden können.
Registrieren können sich hier alle Bürgerinnen und Bürger mit Hauptwohnsitz in NÖ
Alle Informationen finden Sie online unter www.impfung.at
Bei Bedarf ist auch die Gemeinde bei der Registrierung und später bei der Anmeldung gerne behilflich (für alle Bürger, die kein Internet haben ...)!
 


Hier finden sie die Ergebnisse der folgenden drei Volksbegehren: "TIERSCHUTZVOLKSBEGEHREN", "Für Impf-Freiheit" und  "Ethik für Alle" - von 18. bis 25. Jänner 2021

 

Heizkostenzuschuss 2020/2021 - die Landesregierung hat beschlossen, wieder sozial bedürftigen NiederösterreicherInnen einen einmaligen Heizkostenzuschuss in der Höhe von € 140,-- zu gewähren. Der Heizkostenzuschuss kann beim Gemeindeamt des Hauptwohnsitzes bis 30. März 2021 beantragt werden. Hier die Richtlinien und wer kann Heizkostenzuschuss beziehen

 

Dr. Sandra Deuretzbacher hat Tipps für die Bevölkerung bzgl. Corona-Virus: Die Übertragung erfolgt von Mensch zu Mensch über Tröpfcheninfektion (Husten, Niesen Küssen), über Hand-Mund-Augen-Kontakt oder über Kontakt mit kontaminierten Oberflächen. Näheres unter der telefonischen Gesundheitsberatung 1450 oder 0800 555 621Weitere Information hier...

 

Ordination von Dr. Sandra Deuretzbacher in St. Georgen/Leys, Nr. 65. Nachstehend die Telefonnummer sowie die Öffnungszeiten:
MO, DI, MI, DO von 8 - 12, MI 14 - 18 Uhr.
Mutterkindpassuntersuchungen
am Mittwoch von 11 - 12 Uhr.
Tel. 07482 / 430 48.

 
 
NÖ Bauordner - am Gemeindeamt abholbar:
Unsere Gemeinde ist der optimale Platz, um sich niederzulassen und sein Eigenheim zu errichten. viele Vorbereitungen sind dazu notwendig. Die Auswahl des Grundstücks, die gewünschte Bauweise, der Energiestandard, die Finanzierung und vieles mehr. Der NÖ Bauordner mit wertvollen Tipps soll Sie dabei unterstützen. Bürgermeister Dipl. Ing. Stefan Schuster freut sich auch als "Baumeister", dass dieser Bauordner für HäuselbauerInnen am Gemeindeamt zur Verfügung steht.


Melktal kocht mit Zutaten aus der Region - Kochbuch - neu herausgegeben von der Region Melktal. Das Buch ist am Gemeindeamt zum Preis von € 11,-- erhältlich.

 

Die Neuauflage des Ortsplanes mit den Streckenbeschreibungen der 6 Wanderwege rund um St. Georgen finden sie hier.
 

Das Buch " 50 Jahre Theater St. Georgen/Leys " ist am Gemeindeamt und in der Raiba in St. Georgen/Leys zum Preis von € 30,-- erhältlich!
 
Nähere Informationen für Wohnungssuchende die Interesse an Wohnungen bei der Wohnhausanlage "Am Bründlbach " haben, gibt es unter folgendem Link www.gedesag.at  - Neubauprojekte  - "Am Bründlbach".

 

Wanderung zum Kendler Wasserfall - 18. Jänner 2021

 

 

 

 

Gemeindefotograf Rupert Winter auf dem Weg zum Kendler Wasserfall. Ein beeindruckendes Naturschauspiel ist der gefrorene Wasserfall. Für viele ist das ein wunderbares Wanderziel zu jeder Jahreszeit. Weiter zu den Fotos.....

 


Nah & Frisch Neueröffnung - 22. Oktober 2020

 

 

 

 

Nachdem Karl Hueber in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist, hat Agnes Halmer die Filiale in Bründl übernommen.  Hauptaugenmerk wird auf regionale und lokale Produkte mit den Marken "Natürlich für uns" und "aus´m Dorf" gelegt. Die Gemeinde wünscht der jungen Unternehmerin mit ihrem bewährten Team viel Erfolg und alles Gute.
vl Pfarrer Leopold Bösendorfer, Vertriebsleiter des Pfeiffer GroßhandelsgmbH Ernst Richtsfeld, Anna Hueber, Andreas und Agnes Halmer, Karl Hueber, Gebietsverkaufsleiter Gerhard Buchegger, Wirtschaftsbundobfrau Margit Aigelsreiter und Bürgermeister Alois Mellmer. Weiter zum Foto.....

 


Karl Hueber letzter Arbeitstag - 03. Oktober 2020

 

 

 

 

Unser Nahversorger Karl Hueber geht nach 30 Jahren  in Pension! Ein Danke seitens der Gemeinde für die gute Versorgung im Ort!  Nah&Frisch Geschäft von Karl und Anni Hueber schließt für gut zwei Wochen und wird für die Neuübernahme von Agnes Halmer renoviert!
vl.  Engelbert Halmer, DI Stefan Schuster, Margit Aigelsreiter, Lisa, Karl, Anni und Christian Hueber, Baumeister Heinz Umlauf, Wolfgang Schweighofer, Rainer Schneck und Bürgermeister Alois Mellmer. Weiter zum Foto.....

 


Erntedankfest - 27. September 2020

 

 

 

 

Durch die Coronabestimmungen wurde das geplante Erntedankfest am Kirchenplatz im kleinen Rahmen abgehalten. Weiter zu den Fotos.....

 


Tag der Blasmusik - 13. September 2020

 

 

 

 

Bei herrlichem Wetter wurde der Tag der Blasmusik am Kirchenplatz gefeiert. Die Trachtenmusikkapelle wirkte auch bei der Hl. Messe mit.  Anschließend wurden noch einige Stücke zum Besten gegeben. Weiter zu den Fotos.....

 


Sommernachtsfest - 12. September 2020

 

 

 

 

Am Samstag, 12.09.2020 fand in St. Georgen/Leys das erste Sommernachtskonzert statt. In diesem Rahmen wurde auch die neue Tracht der Trachtenmusikkapelle der Bevölkerung vorgestellt. Bei herrlichem Wetter konnte den Klängen am Platz vor dem Feuerwehrgebäude der Kapelle gelauscht werden. Im Rahmen des Konzertes wurden auch langjährige Musiker sowie einige Jungmusiker für Ihre Leistungen geehrt. Johann Karner erhielt die "Goldene Ehrenmedaille" für 40 Jahre Musikausübung und Rainer Schneck die "Silberne Medaille" für 25 Jahre Aktivität. weiter zu den Fotos.....

 


Copyright 2010 melkprovider.at